Feentröpfchen

Ich liebe es meinem Baumperlenschmuck mit Geschichten zu umweben und Schmuckstücken die man trägt eine Bedeutung zu geben.
Ich bin zwar erwachsen, liebe aber die magische Welt der Kinderaugen und Herzen und habe das in mir bewahrt.
Nun ist wieder eine kleine Geschichte um ein neues Schmuckstück entstanden. 

Viele meiner Schmuckstücke handeln von einer kleinen Fee, die ich kenne.
Einst schenkte sie mir kleine Feenbüchlein, deren Geschichte Du hier nachlesen kannst.

Diesmal jedoch konnte ich sie dabei beobachten, wie sie kleine Regentropfen auf einer Wäscheleine zum Trocknen aufhängte und sie dann mit Feenstaub bedeckte. Später sammelte sie diese dann in ihr kleines Feenkörbchen ein. 

Natürlich war ich neugierig, was es damit auf sich hat. Denn wer hängt denn bitte Regentropfen auf die Wäscheleine und trocknet sie?

Daher habe ich selbstverständlich die kleine Fee gefragt, warum sie das denn macht?
Sie erklärte es mir und schenkte mir ein ganzes Körbchen dieser Feentröpfchen.

Diese kostbaren Feentröpfchen habe ich nun in meinem Baumperlenschmuck verarbeitet und Du bekommst damit eine wirkliche Kostbarkeit.
Hier in meinem Shop findest Du diese Baumperlen.

Der folgende kleine Reim verrät den Sinn hinter den getrockneten Regentröpfchen und beim Kauf einer solchen Baumperle bekommst Du dieses Gedicht natürlich mit dazu:

Heute ist ein schöner Tag
Den die kleine Fee Ida gerne mag.
Denn heute sammeln wir Feen feine Tautropfen
In die wir schöne Träume stopfen.
Früh am Morgen schleicht sie sich raus
und sucht die schönsten Tautropfen aus.
Ein jeder kommt jetzt auf die Leine
Und die Fee ruft „Sonne bitte scheine.
„Bring Wärme, Energie und Kraft
In jeden Tropfen Erdensaft.
Stecke all die Düfte des Sommers hinein.
Und lass sie so immer lebendig sein.“
Denn schaut ein Menschlein sich einen solchen Tropfen an
Wird er sich erinnern an den einstigen Sommer dann.
Gegen Mittag tanzt Ida zur Leine hin.
Mit einem Körbchen voll Feenstaub darin.
Ein jeder Tropfen bekommt eine Prise.
Der Rest fällt auf die Blumenwiese.
Auch Du Wind puste einmal kräftig in den Tau hinein.
Dann wird Deine Kraft der Veränderung  ebenfalls enthalten sein.
Puste solange bis die Tröpfchen trocken sind
Dann kommt Ida mit dem Körbchen und holt sie geschwind.
Zuhause wird jedes Tröpfchen glatt poliert
Und damit der Zauber im Feenstaub aktiviert!
Ein jeder der solch ein Tröpfchen sein eigen nennt
Ab heute nur noch schöne Träume kennt. 

Wenn Dich das Thema Baumperlen näher interessiert lege ich Dir mein Buch über Baumperlen ans Herz. Du findest es auch in meinem Shop.