Was sind Baumperlen? 

Baumperlen wachsen meist weiter unten an Baumstämmen. Es sind kleine Gnubbel bzw. Knollen mit Borke. Die Baumperle zeigt an, dass ein Heilungsprozess an dieser Stelle stattfindet. Die Heilung ist abgeschlossen, wenn sich die Perle leicht abpflücken lässt. Baumperlen sind also aus Holz. Mit der Rinde sind sie schwer zu entdecken und entfalten ihren Zauber erst, wenn man sie schält. Continue reading →


Baumperlen im Winter ernten? Ja oder nein?

Es gibt eine Frage, die ich immer wieder höre und die heiß diskutiert wird. Soll man Baumperlen im Winter ernten oder schadet man damit dem Baum? 

Für mich persönlich ist die beste Zeit Baumperlen zu ernten im Frühling und im Sommer und etwas in den Herbst hinein. Doch sobald der Baum nicht mehr im Saft steht und sich auf den Winter vorbereitet, lasse ich die Baumperlen an Ort und Stelle. Continue reading →


Immer wieder bekomme ich Baumperlen, denen man ansieht, daß sie mit einem Messer geschält wurden. 
Und immer wieder sehe ich Bilder, bei denen jemand Baumperlen mit einem Messer oder einem anderen stumpfen Gegenstand schält. 

Mir kräuselt es dabei die Fußzehen hoch. Denn egal wie vorsichtig man dabei ist, meist sieht man dann doch irgendwo kleine Kerben vom Abschälprozeß. Das bedeutet, dass die schöne Außenhaut der Baumperle angekratzt ist. 

……

Noch dazu ist das Schälen auf diese Art meist aufwändig, braucht viel Zeit und ist noch dazu unnötig.
Viele haben irgendwann Blasen an den Fingern, weil sie lange brauchen um die geernteten Baumperlen zu schälen. Oftmals schneidet man sich dabei und fügt nicht nur der Baumperle Schnitte zu, sondern auch seinen eigenen Fingern. Continue reading →